Einfamilienhaus mit Doppelgarage

 

In unmittelbarer Nähe des Mains entstand ein Einfamilienhaus in Massivhausbauweise mit Wärmedämmverbundsystem. Das Walmdach schließt den Baukörper nach oben hin ab. Das Gebäude ruht auf einer Bodenplatte und schließt direkt an der Doppelgarage an. Ein eingerücktes Obergeschoss schafft Platz für zwei großzügige Terrassen. Der Wunsch der Bauherren war eine Haustechnik auf neuestem Stand zu integrieren, so dass eine regenerative Heizungsanlage mit Fußbodenheizung, eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, sowie eine Photovoltaikanlage verbaut wurde.

Architektur - Neubau

IMG_1835 (Large)
IMG_1835 (Large)

press to zoom
IMG_1839 (Large)
IMG_1839 (Large)

press to zoom
IMG_1836 (Large)
IMG_1836 (Large)

press to zoom
IMG_1835 (Large)
IMG_1835 (Large)

press to zoom
1/4